Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 126
  1. #1

    Standard Kehlen, Filetieren etc.

    hi leute,

    anfängerfrage:

    kehlen = dem fisch die kehle durchschneiden? ich habe in einem fischlexikon komplizierteres gelesen; z.b. ablösen der kiemen etc.... was versteht man denn nun darunter?

    und: kehlen nach fang und nach betäubung des fisches durch kopfschlag, richtig?

    weiteres: wie filetiere ich richtig? ich weiß nur vom schwanz zum kopf..

    danke euch!

    hannes

  2. #2
    Damast-und Messerschmied Avatar von leuchtturm
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    BRD Gelsenkirchen
    Alter
    53
    Beiträge
    9.499

    Standard

    Kehlen wird normalerweise nach Betäubung des Fisches durch Schnitt quer zum Fisch hinter den Kiemen gemacht, um das Blut aus dem Fisch zu bekommen. Filetiern ist eine Weisheit für sich ich filetiere vom Kopf zum Schwanz wird acuh in den Fabriken in Norge so gehandhabt. Ob das nun der Weisheit letzter Schluß ist kann ich nicht sagen.

    Ahoi und Gruß Leuchtturm
    Sie hieß "Mary Ann" und war mein Schiff

    Mit dem größten Reichtum kann man nicht die kleinste Minute kaufen! ! !


  3. #3
    explore the arctic Avatar von stekus
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Tromsø / Nord Norwegen
    Beiträge
    4.950

    Standard

    das ist so zueg, was man schwehr beschreibt. am besten lasst du dir das mal von jem. ziegen. geht schnell und hast du mehr von! es gibt recht unterschiedliche Arten zu filetieren. Ich fange bei "normalgeformten" Fischen beim Kopf an, Platte geh ich von hinten an. Is wohl einfach Erfahrungswert, bzw. wie man sich selbst am leichtesten tut.

    Zum Kehlen: Fisch auf den Rücken legen. Klinge hinter den letzten Kiemen durchstecken, sodass die Schneide nach oben zeigt. Nach oben durchschneiden. Wenn du alles richtig gemacht hast, pumpt das Herz das Blut nun ins Frei. (Ursprünglich würde das Blut vom Herzen direkt in die Kiemen gehen!)

  4. #4

    Standard

    hm, das herz pumpt noch, das hört sich irgendwie nach quälerei an, trotz betäubung... womit lässt sich die betäubung eigentlich am besten durchführen?

    stekus: du meinst aber hinter den kiemen quer zum fisch schneiden, richtig? irgendwie hatte ich das von früher in erinnerung, dass das ziemlich viel kraft und ein scharfes messer erforderte, hab ich was falsch gemacht?

  5. #5
    Damast-und Messerschmied Avatar von leuchtturm
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    BRD Gelsenkirchen
    Alter
    53
    Beiträge
    9.499

    Standard

    Quer zum Fisch und nicht in den Kiemen dazu braucht man viel Kraft. Ein scharfes Messer ist doch die Grundausstattung für einen Angler.

    Ahoi und Gruß Leuchtturm
    Sie hieß "Mary Ann" und war mein Schiff

    Mit dem größten Reichtum kann man nicht die kleinste Minute kaufen! ! !


Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Richtig kehlen
    Von TT911 im Forum Fischverwertung und Fischküche
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 21:11
  2. Fisch Filetieren
    Von kuijt im Forum Fischverwertung und Fischküche
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 00:13
  3. Ling Filetieren
    Von kuijt im Forum Fischverwertung und Fischküche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 08:02
  4. Betäuben, kehlen und dann
    Von Leonhard im Forum Fischverwertung und Fischküche
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 19:39
  5. Filetieren
    Von Mucki im Forum Fischverwertung und Fischküche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2004, 17:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •